Workshops

Einleitung | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Workshops | Kurzbiographien | Dank

Anmeldung zu den Workshops bei Tagungsbeginn
Freitag und Samstag je 14.30 -17.30 Uhr

Freitag und Samstag

(Die Workshops können in Rücksprache mit den WorkshopleiterInnen auch als Einzeltage besucht werden.)

01
Kindheit und Trauma
Behandlungskonzepte der integrativen Therapie
Hilarion Petzold

02
Trauma Research in an International Perspective
Victor Igreja

03
Integrative kommunikationszentrierte Eltern-Kleinkind-Psychotherapie bei frühkindlichen Regulations- und Beziehungsstörungen
Mechthild Papousek

04
Child Trauma - a holistic perspective
Geschlossene Arbeitsgruppe (Anfrage zur Teilnahme nur im Vorfeld über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich)
Adam, Bar-On, Bogyi, Lennkh, Melzak, Montazami, Resch, Saul, Soeters

Donnerstag 16.00 - 18.30 Uhr, Freitag 18.30 - 19.45 Uhr, Samstag 14.30 - 17.30 Uhr mit anschließender Einladung zu einem Buffet

05
Interdisziplinäre Fachgespräche der eingeladenen Organisationen
Dialog/Vernetzung/Austausch
Christian Hörl
Jörg Maywald (Sa)
Edith Lüscher (Sa)

Freitag

06
Beziehung in Würde: Respekt für Kinder von Anfang an
Anna Tardos

07
Bindungserfahrungen der frühen Kindheit und spätere Beziehungserfahrungen
Ein Resümee aus der Bindungsforschung
Karin Grossmann

08
Die Rolle der Religion im Spiegelbild der kindlichen Seele - aus christlicher und buddhistischer Perspektive – Eine Gegenüberstellung
François Calmès
Helga Kohler Spiegel


09
Musik der Kindheit - Musik der Religionen
Singen mit Gaul
Ulrich Gabriel

10
Scheitern, immer besser scheitern
Ueli Bichsel

Samstag

11
Working towards Peace: Die lösende Kraft des Dialogs
Dan Bar On

12
Religion, ihre Funktion und Dysfunktion
Die Rolle der Religion im Spiegelbild der kindlichen Seele - eine Kritik
Peter Riedesser
Axel Verderber


13
Bindungslernen: Die Entwicklung von Werten im Leben
Klaus E. Grossmann

14
Singen von tibetisch-buddhistischen Mantras
Ani Choying Drolma