Schlussworte

Ablauf | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Workshops | Kurzbiographien | Schlussworte


Wir schlagen die Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart, blicken auf die traumatischen Erfahrungen in der Kindheit und ihre Auswirkungen im Erwachsenenalter. Wir versuchen, vom Kind her zu sprechen. Es gilt uns als tief leidenschaftlicher Versuch, in dieser Welt integrativ, wahrhaftig, konfliktfähig und einbindend, verbindend zu sein.

Möge es uns gelingen, Spuren in eine heilsame Zukunft zu legen!

Dr. Gerhard König und Mag. Carmen Feuchtner

Dank

„Kindheit und Trauma III“
24. - 27. Oktober 2002

Eine Veranstaltung des Vereins WELT DER KINDER
Wir danken unseren Partnern Caritas der Diözese Feldkirch, Institut für Sozialdienste, SOS-Kinderdorf Dornbirn, Vorarlberger Kinderdorf für Ihre Unterstützung; sowie den Bildungshäusern Batschuns und St. Arbogast für ihre Kooperation in der Bewerbung.

Folgende Organisationen und Institutionen sind vertreten:

Ärzte ohne Grenzen (Wien)
Asylkoordination (Wien)
Boltzmann Institut für Menschenrechte (Wien)
Bundesministerium für Soziale Sicherheit und Generationen/EU (Wien, Brüssel)
Carina (Feldkirch)
Caritas der Diözese Feldkirch (Vorarlberg)
Evangelischer Flüchtlingsdienst (Wien)
Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen UNHCR (Wien)
Institut für Sozialdienste (Vorarlberg)
Internationales Rotes Kreuz (Genf)
Kinderbüro (Graz)
Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF (Wien)
Kinder- und Jugendanwalt des Landes Vorarlberg
Kinderstimme – Kuratorium für ein kinderfreundliches Österreich
Medical Foundation / Caring for Victims of Torture (London)
Österreichischer Kinderschutzbund
Pestalozzi Kinderdorf (Schweiz)
Schweizer Flüchtlingshilfe (Zürich)
Transkulturelle Ambulanz/ Allgemeines Krankenhaus (Wien)
Terre des Hommes Schweiz
TIME, Tiroler Institut für Menschenrechte (Innsbruck)
Verein Hemayat (Wien)
Verein Omega (Graz)
Verein Projekt Integrationshaus (Wien)
Verein Zebra (Graz)
Vorarlberger Familienverband (Bregenz)
Vorarlberger Lebenshilfe (Götzis)
Vorarlberger Kinderdorf (Bregenz)

Weitere Informationen zum Verein Welt der Kinder:
Anton Schneider Straße 28
A-6900 Bregenz
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
T 0664 222 0131

Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung bei:
Familienreferat beim Amt der Vorarlberger Landesregierung
Fonds Gesundes Österreich
Gesellschaft für Politische Bildung