Freitag, 20. April 2018

Übersicht EinleitungSymposiumszyklus 2014–2018 | PreconferenceMi, 18. April | Do, 19. AprilFr, 20. AprilSa, 21. April | Atelier Details Download | Biographien der ReferentInnen | AnmeldungVeranstaltungsortPartner | Programm Download

08.30

Begrüßung
Andreas Beelmann
Prävention von Verhaltensproblemen und Förderung des Sozialverhaltens von Kindern und Jugendlichen.
Konzepte und Wirksamkeit

09.15 

Katharina Purtscher
Traumasensible Beziehungsgestaltung im Kontext von Kinderpsychiatrie und Jugendhilfe

10.00

Pause

10.30

Michael Kiefer
Rekonstruktion von Radikalisierung und daraus abgeleitete Handlungsanweisungen

11.15

Dickon Bevington
Mentalization: A Developmental Theory and An Effective Therapeutic Stance With Youth

12.00

Mittagessen

13.30

Ateliers II (siehe unten)

17.00


Pause

17.30

Dickon Bevington 
Creating Well-Connected Teams, and Mentalizing Across Complex Professional Networks: The AMBIT approach (Adaptive Mentalization-Based Integrative Treatment)

18.00

Abendessen und Fest, öffentlich zugänglich
mit Wolfgang Fasser und seiner Klezmer Band

 

Ateliers II

I

Green Care, Health Care, Eco Care als Basis einer engagierten Pädagogik
Referent: Hilarion Petzold

Moderation: Referent / Welt der Kinder

II

Armut und Sozialraum – Inklusion aus Sicht der Intensivpädagogik
Referenten: Menno Baumann, Jens S. Dangschat
Moderation: Jonathan Jancsary / Caritas Vorarlberg

III

Ein passendes Leben für Kind und Eltern 
Referent: Remo H. Largo

Moderation: Thomas Summer / pro mente Vorarlberg

IV

AMBIT - Anwendung von Mentalisierung in Teams und komplexen professionellen Netzwerken
Referent: Dickon Bevington

Moderation: Beate Huter / Vorarlberger Kinderdorf

V

Creating Healthy Communities Through Child to Child Approach 
Referentin: Tricia Young
Moderation: N.N. / aks Gesundheit

VI

Traumasensible Beziehungsgestaltung
Referentin: Katharina Purtscher

Moderation: Markus Müller / Stiftung Jupident

VII

Prävention negativer Armuts- und Migrationsfolgen
Referent: Andreas Beelmann

Moderation: Karin Moratti / Institut für Sozialdienste

VIII

Begleitung von Kids at High Risk und von Care Leavers
Referenten: Herbert Siegrist, Hubert Löffler

Moderation: Christian Posch / SOS Kinderdorf International

IX

Rekonstruktion von Radikalisierung u. abgeleitete Handlungsanweisungen 
Referent: Michael Kiefer

Moderation: Nino Kaufmann / Offene Jugendarbeit

X

Leben ist Bewegung. Körperausdruck in unterschiedlichen Kulturen 
Referentin: Ursel Burek

XI

Individualität mit Sinn fürs Ganze: Als Team zusammenwirken am Beispiel Musik 
Referent: Martin Lindenthal

Joomla SEF URLs by Artio