Samstag, 30. April 2016

Übersicht Einleitung | Symposiumszyklus 2014–2018 | Preconferences | Mi, 27. April | Do, 28. April | Fr, 29. April | Sa, 30. April | Biographien der ReferentInnen | Anmeldung | Veranstaltungsort | Partner | Programm Download | Atelier Details

09.00

einstimmen – mehrstimmen – mit Robert Pakleppa
Im Beat zwischen den Generationen.

09.15

Kinder und Jugendliche
World Peace Game – Lösungen für globale Fragen finden.
Einführung mit Heidi Dobner, Globart

09.45

Frederick Groeger-Roth
Wirksame Präventionsarbeit – wenn Generationen über sich hinaus wachsen.

10.20

Vorstellung der ImpulsgeberInnen der Symposien
Präventiv Handeln: Günstige Bedingungen für Gemeinschaft schaffen. 

10.30

Parallelsymposien (siehe unten)
Impulse aus guter Praxis (je 15–20 min.)
& Pro Action Café: Zusammenarbeit in der Diversität – ins eigene Tun kommen.

13.00

... und wieder aufbrechen: gute Reise!    

 

Parallelsymposien

I

Sichere Bindungen im Miteinander der Generationen grundlegen
 
Maria Kluge
Ins Gleichgewicht finden: The Toolbox is YOU.
 
Wulf Schiefenhövel
Sichere Grundlagen für Familien schaffen

Ursula Henzinger
Bindung und Autonomie – Frühe Hilfen auf Basis der EEH

II

Augenhöhe! Junge Stimmen in der Demokratie
 
Welt der Kinder
Kinder unternehmen Demokratie
 
Mostafa Noori et al.
Über die Grenzen hinweg: Unterwegs zu neuen Lebensformen
 
Marielle Manahl et.al.
Projekte der Hoffnung – Jugendliche im Austausch mit mutigen Menschen

III

Initiativ und innovativ: Generationen lernen mit- und voneinander
 
Elisabeth Hahnke
Scheitern zählt nicht – junge Menschen begleiten, ihren Traum zu leben

Ibrahim Ismail
Rückenwind – wertschätzend qualifizieren

Simon Mathis
Euforia – junge Menschen entwickeln innovative Praxis

Christian Hörl
Dialogisches Arbeiten – zum Aufbau einer neuen Kultur