Samstag, 24. Oktober 2009

Übersicht | Einführung | Donnerstag | Freitag | Samstag | Ateliers | Biographien | Grundlagen 2007-2009 | Rahmenprogramm | Anmeldung | Veranstaltungsort | Partner | Programm Download


Partizipation! Wertebildung und Sinn durch Gleichwürdigung und Verantwortung

09.00 Dialog: Wahrnehmen-Lernen-Mitwirken
Impulse: Projekte guter Praxis Margy Whalley/Pen Green (GB), Sirgut Yadeta/LEAP (ET/GB), Austausch mit Keynote ReferentInnen
10.00 Von Recht, Würde und kultureller Identität
Wie vertragen sich unterschiedliche Kulturen mit Kinderrechten?
Lothar Krappmann
 

Kinderrecht; Soziologie; Pädagogik; Theologie;
Soziale und moralische Entwicklung von Kindern


10.45 Pause, Begegnung, Austausch
11.15 Dancing Together We Grow Together –
Von der Freiheit des Menschen
Vortrag: Royston Maldoom (GB)
Tanz: Mirko Stein (D) Esmail Alizadah (TR) Mekbul Jemal (ET)
                     

Kunst – Tanz / Choreographie; Sozialarbeit – ‘Community Dance’

12.15 Zusammenführen von Erkenntnissen Gesprächsrunde im Plenum
13.00 - 14.30 Mittagessen
14.30 Ateliers III
16.30 Grossgruppe im leergeräumten Hauptsaal / Seestudio
mit Royston Maldoom
17.00 Verabschiedung / farewell

 

Details Ateliers III – Wertschöpfung – Projekte guter Praxis

I
















„open source“ café

Präsentation und Austausch guter Praxis

Projekte zu Bildung, Kultur, Raum

Partizipation und Community / Jugend 
Rückenwind, Paidaia, Ibrahim Ismail, D, www.paidaia.com
Regionalentwicklung & Kinderpartizipation (Worldvision) Lisa Sterzinger, A, www.worldvision.at
Samara / Prävention gg. sex. Gewalt, Raina Ruschmann, A, www.praevention-samara.at
Baobab Therapeutic Centre for Young Survivors in Exile, Sheila Melzak, GB
Tanz die Toleranz/Community Dance(Caritas) Werner Binnenstein-Bachstein, Ulli Levri, A, www.wien.youngcaritas.at
Kinderschutz-Richtlinien&Kinder/Jugendpartizipation (SOS-Kinderdorf), Julia Fiedler, A, www.quality4children.info

Partizipation und Raum
Kindergerechte Lebensräume
(ifs), Barbara Bohle, A, www.ifs.at/kindergerechtelebensraeume.html
Plansinn (Wien), Bettina Wanschura, A, www.plansinn.at
Sustainable Schools (Naturebases), Gyles Morris, GB, www.naturesbase.co.uk
Waldschule und Waldkindergarten, Regula Borrer, CH, www.waldkinder-sg.ch

Partizipation, Lernen, Eltern u. Kinder
Kinder in die Mitte (Vbg. Landesregierung), Heike Mennel-Kopf, A, www.vorarlberg.at
FamilyEMPowerment (Vlbg. Kinderdorf), Sandra Wohlgenannt, A www.kinderdorf.cc
Gemeinsame Schule, Peter Fischer *, A, www.gemeinsame-schule-vorarlberg.at
„Lebenskunde - Tut-gut-Stunde“, Monika Eberharter
Elternmitwirkung im Sinne von Pen Green, Ulrike Wehinger, www.dicvfreiburg.caritas.de
Netzwerk Familie, Sylvia Kerler, aks, www.aks.or.at , www.voki.at

II   Subsymposium mit Jesper Juul
Sozialisierung oder Institutionalisierung?
Vorteile und Nachteile bei der Kinderbetreuung - Dänemark als Vorbild?

   

(D) = Deutsch / (E) = Englisch