Freitag, 24. Oktober 2008

Übersicht | Einführung | Folder (DE) | Folder (EN) | Donnerstag | Freitag | Samstag | Ateliers | Biographien | Grundlagen 07-08 | Rahmenprogramm | Partner


9.00
Erste Gesprächsgruppe im Plenum ("Club 2")
Aufbau von Identität in vielfältigen kulturellen Kontexten

Impuls: A. Girmai Erfahrungen zwischen den Kulturen
Girmai, Gordon, Juul, Meyer, Montazami, Krappmann
10.00 In welcher Gesellschaft wollen wir leben? (Keynote)
Kreative Identitätsarbeit mit jungen Menschen
Hilarion Petzold (Psychotherapie, Psychologie, Neurobiologie, Begründer Integrative Therapie)
10.45 Pause - Begegnung und Austausch
11.15 Ateliers II - Teil 1
Beschädigte vs. kreative Identität im Kontext von
Gesellschaften im Umbruch
12.45 Mittagessen - Begegnung / Austausch
15.00 Ateliers II - Teil 2
Beschädigte vs. kreative Identität im Kontext von
Gesellschaften im Umbruch (s.u.)
16.30 Pause - Begegnung und Austausch
17.00 Armut: Risikofaktor für individuelle ung gesellschaftliche Entwicklung - Schwerpunkte der österr. u europ. EZA
Georg Lennkh (a) (Politik, Diplomatische Beziehungen, Entwicklungszusammenarbeit) im Gespräch mit Ulrich Ladurner (Die Zeit)
17.30 Migration vs. Flucht / Identitätshindernisse (Keynote)
Yassaman Montazami (Klin. Psychologe)
18.00  Aggression, Gewalt und Probleme der Identität (Keynote)
Sheila Melzak (Psychotherapie)
18.30 Dialog: Aigner, Melzak, Montazami, Lennkh (a)
19.00 Szenisches Stück von Kindern
19.15 Abendessen - Begegnung und Austausch

 

Ateliers II - Beschädigte vs. kreative Identität im Kontext von Gesellschaften im Umbruch

Kernelemente / Schwerpunkte / Säulen 

Leiblichkeit
Beschädigung der leiblichen Erfahrung durch Migration (E/D)
Melinda A. Meyer
Bindung
Emotional Literacy in Different Family Systems and Cultures (E)
Mary Gordon
Aktivität, Spiel, Arbeit
Construction of Identity through Sensuous Experience, Play and Work (E/D)
Sensuous Experiences and Meaning in Life
Ananas Girma,
Victor Igreja,
Josef Perger
Bildung
Kinderrechte in Bildungssystemen umsetzen (D)
Welche Konsequenzen sind zu gewärtigen?
Lothar Krappman (Teil I),
Claudia Niedermair (Teil II)
Kultur
Kulturelle Praxis und Identitätsbildung (E)
Erhöhte Vulnerabilität in der Adolszenz infolge von Migration
Yassaman Montazami
Wert, Sinn, Sozialität
Wertesysteme und Ideologien (D)
Leuchttürme oder Barrieren in der Beziehung zum Kind
Jesper Juul
Wert, Sinn, Sozialität
Kreation von Identität - das Selbst als Künstler und Kunstwerk (D)
Hilarion Petzold
Existenz
Armutsbekämpfung im Spannungsfeld zwischen Intervention und Empowerment (D)
Martin Schenk,
Klemens Riegler,
Margit Scherb