Michael Kaess


Michael Kaess

Geschäftsführender Oberarzt der Funktionsbereiche Tagesklinik und AtR!Sk (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Heidelberg), stellvertretender Leiter der Sektion „Störungen der Persönlichkeitsentwicklung“. Forschungsgebiete: Risikoverhalten, Selbstverletzung und Suizidalität; Entwicklung und Frühintervention der Borderline-Persönlichkeitsstörung; Trauma, Stress und Neuroendokrinologie; Interaktion von Psychotherapie und Neurobiologie; pathologischer Internetgebrauch; virtuelle Welten und ihre Effekte auf Kinder und Jugendliche. 2014 Förderpreis der Stiftung für ambulante Kinder- und Jugendpsychiatrie und –Psychotherapie und Young Researcher Award der European Society for the Study of Personality Disorders.