Frederick Groeger-Roth


Frederick Groeger-Roth

Soziologe und Projektleiter im Landespräventionsrat Niedersachsen. Studium der Soziologie, Psychologie und Politikwissenschaft (Bielefeld, Berlin). 1997 bis 2002 Forschung u.a. zu Jugendgewalt in benachteiligten Stadtteilen an der FU Berlin. 2002 bis 2008 Referent bei der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG); Soziale Brennpunkte Niedersachsen e.V. 2004 bis 2008; Geschäftsführer der BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit e.V. 2009-2012; Projektleiter „Sozialräumliche Prävention in Netzwerken“ im Landespräventionsrat Niedersachsen; seit 2013 Leiter des LPR-Arbeitsbereiches zu „Communities That Care“.

Gliederung:

1) Ergebnisse der Päventionsforschung und CTC (Communities That Care)

2) Risiko und Schutzfaktoren

3) Was wirkt in der Prävention? Evalutation bestehneder Programme & Scaling Up

4) Vernetzung & Netzwerkstrukturen / Hürden - Stages of Community Readiness – Implementierung von wirksamen Programmen