Felix Warneken


Felix Warneken

Associate Professor in Social Sciences & Education / Harvard University Department of Psychology. Early Career Research Award from the Society for Research in Child Development. Felix Warneken forschte bis 2009 am Max Planck Institute (MPI) for Evolutionary Anthropology / University of Leipzig in enger Zusammenarbeit mit Michael Tomasello; sein zentraler orschungsschwerpunkt bildet die Frage nach dem Entstehen von Mitgefühl und altruistischem Handeln. Wie und unter welchen Bedingungen entsteht frühes prosoziales Verhalten? Wie wirken Biologie und Kultur in der Entwicklung zusammen?

Gliederung:

1) Die psychologische Fähigkeit zur Kooperation

2) Das Erkennen der Absicht des Anderen und das nachfolgende Helfen druch die Kinder

3) Die intrinische (versus der extrinisischen) Motivation des Helfens

4) Proaktives Helfen

5) Ein Vergleich mit den nächsten Verwandten des Menschen in der Evolution – den Schimpansen

6) Der Umgang mit den Wertschöpfungen aus kooperativem Verhalten_Egoistisches versus altruistischem Verhalten