Arno Stern – Der Malort

DVD Gesamtausgabe / Box

„Begegnung mit der natürlichen Spur – Die Wiener Vortragsreihe“

Regie: Gerhard König
Produktion: Gerhard König_Co&Kings

> Begleitheft Download

Preis für Privatpersonen: Euro 1.250.-

Preis für öffentliche Institutionen: Euro 2.250.-

Mit dem Kauf der DVD Gesamtausgabe erwerben nur Bibliotheken und öffentliche Institutionen das Verleihrecht. Für Privatpersonen ist das Verleihrecht nicht erteilt.

> DVD-Gesamtausgabe online bestellen _ Wichtig!! Zu beachten:

1. Bitte tragen Sie die Anzahl der Bestellungen (Menge) in der Bestellmaske ein = bitte eine Zahl eingeben.

2. Falls Sie eine öffentliche Institution sind - mit zusätzlichem Erwerb des Rechts, die DVD Gesamtausgabe zu verleihen - so führen Sie bitte die Bestellung durch, indem Sie uns eine Email an untenstehende Email Adresse zusenden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Die Bestellung der DVD Gesamtausgabe kann grundsätzlich - dies gilt für alle Bestellungen - auch per Email erfolgen.)

> Homepage Arno Stern Paris: www.arnostern.com

 

Gerhard König
Einführung zur DVD Gesamtausgabe

Mit der DVD Gesamtausgabe »Arno Stern - der Malort - Begegnung mit der natürlichen Spur« wird in hochwertiger filmtechnischer Qualität eine weitreichende Aufzeichnung des von Arno Stern Erforschten und Bezeugten vorgelegt.

„Zu Beginn eines Ausbildungsseminars sage ich den Kursteilnehmern: „Ich werde Sie zu einer Reise einladen in ein sehr fernes und völlig unbekanntes Land. Dazu rate ich, gar kein Gepäck mitzunehmen. Es würde Ihnen eine unnötige Last sein!“ (Zitat Arno Stern)

Das von Arno Stern Erforschte und Bezeugte, der Malort, die Formulation, die dienende Rolle im Malspiel, sind aus der Beobachtung und aus einer weltweiten Feldforschung entstanden; und werden in der vorliegenden Dokumentation in ihrem Werdegang im Detail aufgeschlüsselt.

Die Gesamtausgabe besteht aus 18 DVDs, deren Gesamtlänge 17 Stunden und 46 Minuten beträgt. Jede der 18 DVDs enthält einen Vortrag mit einer jeweiligen Dauer zwischen 37 und 90 Minuten. Jeder der Vorträge enthält zwischen 150 und 250 gemalte Bilder. In Summe werden in der DVD Gesamtausgabe 4112 Bilder präsentiert, die zum Großteil bis dato nicht veröffentlicht wurden.

Die Bilder und das Geschehen im Malort werden von Arno Stern in großer Präzision beschrieben und aufgeschlüsselt, wodurch sich ein faszinierender Raum des Verstehens und Begreifens öffnet. Arno Stern tritt hierbei in seiner ihm eigenen, unbestechlichen, sprachlichen Form auf, in seiner Souveränität und Klarheit in Sachen eines Erfahrungsschatzes, der aus 60 Jahren Malort- und Forschungspraxis erwachsen ist.

Die Inhalte der DVD Gesamtausgabe entsprechen den Inhalten, die Arno Stern in seinen Vorträgen der Ausbildungsseminare an die TeilnehmerInnen der Seminare weitergibt. Die DVD Gesamtausgabe ist daher auch eine unersetzliche Mitschrift der Ausbildung und eine Lexikon zum Malort, zur dienenden Rolle im Malspiel und zur Formulation. Das Begleitheft der DVD Gesamtausgabe vermittelt hierbei ein klares Leitsystem, das durch alle angebotenen Inhalte hindurchführt.

 

Arno Stern & André Stern

„Das Institut Arno Stern ist glücklich, Ihnen heute ein Projekt vorzustellen, das dem ganzen Team am Herzen liegt! Dieses Projekt wurde 2006 von unserem Freund und langjährigen Mitstreiter Gerhard König initiiert. Seine Idee war es, bei einer Ausbildung in Wien den gesamten Zyklus von Arno Sterns Vorträgen aufzunehmen und mit den Originalen der Präsentationsbilder zu einem einmaligen, kompakten und kohärenten filmischen Werk zu gestalten.

Wie viele Arbeitsstunden er seitdem darin investiert hat, kann man gar nicht mehr zählen. Denn neben der eigenen Kunst und dem eigenen Einsatz, musste er Mitarbeiter finden und motivieren, die sich für ein solches Projekt auf eine Weise eingeben, die es überhaupt im Rahmen einer Selbstfinanzierung möglich machten. 7 Jahre sind inzwischen vergangen... und nun ist sie endlich da, diese Dokumentation. Als Unikat, in einer wunderschönen Auflage von nur 500 Exemplaren, die uns sehr berühren.“